• Warenkorb (0)

Freydal - Medieval Games

Buch Größe: 36 x 36 cm
448 S., zahlr. Abb, gebunden
Deutsch/Englisch/Französisch
5,8 kg

Das Turnierbuch Kaiser Maximilians I.

Das Turnierbuch Freydal im Kunsthistorischen Museum Wien ist eine der prachtvollsten Bilderhandschriften des späten Mittelalters. Es entstand ca. 1512-1515 im Auftrag von Kaiser Maximilian I. Freydal bildet mit den Büchern Theuerdank und Weisskunig eine inhaltliche Einheit; gemeinsam schildern diese drei Bücher das Leben Kaiser Maximilians I. in Form aufwendig illustrierter Heldenepen.
Die Bilderreihe des Freydal widmet sich der Minnefahrt des jungen Herrschers Freydal. Der Held nimmt, von drei königlichen Jungfrauen ausgeschickt, an zahlreichen Turnierfesten teil. Am Ende dieser Reise erhört Prinzessin Maria (Maria von Burgund) sein Werben.

Freydal ist das größte erhaltene Turnierbuch des Spätmittelalters und gehört zum Weltdokumentenerbe der UNESCO. Dieser Nachdruck des Originals erscheint zum 500. Todestag Maximilians und vereint zum ersten Mal alle 255 gold- und silbergehöhten Miniaturen mit einem einleitenden Essay und erläuternden Texten.

Artikel Nr.: 100000000034150-2296-0
€ 150,00 inkl. MwSt.
100000000034150-2296-0 D 161

Entdecken Sie weitere Produkte zum Thema: Ritterleben, Schätze der Habsburger, Habsburger, Kaiser Maximilian I.

Entdecken Sie alle Themen

Ähnliche Produkte